Partner werden

partner-werden

Grundsätzlich steht das Konsortium allen interessierten Institutionen offen, sofern sie nicht-kommerzielle Interessen verfolgen. Nehmen Sie mit der Geschäftsstelle (Pascalia Boutsiouci, Tel. +41 44 632 84 26) Kontakt auf, wenn Sie sich an einem oder mehreren der bereits bestehenden Konsortialverträgen beteiligen möchten.

Was bietet die Teilnahme am Konsortium?

Gegenüber einer individuellen Lizenzierung, bei der der vom Anbieter vorgegebene Listenpreis gezahlt werden muss, erhält eine Institution als Konsortialpartnerin im Durchschnitt ca. 30% Rabatt. Wir unterstützen die teilnehmenden Institutionen bei der Freischaltung von e-Ressourcen und helfen bei Fragen weiter. Ausserdem können Mitarbeitende der teilnehmenden Bibliotheken an kostenfreien Schulungen und Informationsveranstaltungen teilnehmen. Weitere Informationen entnehmen Sie unserem Leistungsauftrag.

Was bietet die Teilnahme am Konsortium nicht?

Bis auf sehr wenige Ausnahmen (Science, Nature) verhandeln wir keine Lizenzen für einzelne Zeitschriftentitel, sondern ausschliesslich Zeitschriftenpakete, also Konglomerate mehrerer Zeitschriftentitel. E-Books verhandeln wir nur im Zusammenhang mit einer bestehenden Datenbank- oder Zeitschriftenlizenz.

Wie wird die Teilnahmegebühr berechnet?

Seit 2006 kommen die teilnehmenden Institutionen für den Unterhalt der Geschäftsstelle (Löhne, Infrastruktur) auf. Hierfür zahlen die Institutionen pro Lizenz eine Gebühr, die jedes Jahr auf Grund des errechneten Budgets und der Anzahl aller vermittelten Lizenzen neu festgelegt wird. Trotz der Erhebung dieser Gebühr ist die Lizenzierung über das Konsortium durch die verhandelten Rabatte günstiger als ein individueller Vertragsabschluss.

Wie werden die Lizenzgebühren berechnet?

Die Preise für die Lizenzen zur Nutzung der elektronischen Produkte sind sehr unterschiedlich. Sie richten sich häufig nach der Grösse der lizenzierenden Institution, also nach der Anzahl der potenziellen Nutzer. Um diese zu ermitteln, wird die Anzahl der Wissenschaftler und der Studierenden pro Institution (FTE = Full Time Equivalents), der die Bibliothek angehört, ermittelt. Bitte teilen Sie uns die FTE Ihrer Institution bei Interesse an einem oder mehreren Produkten unserer Angebotsliste mit, so dass wir Ihnen gleich provisorische Preisangaben machen können.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!