Über das Projekt


Sicherung der Qualität und Wettbewerbsfähigkeit des Hochschul- und Forschungsplatzes Schweiz mittels landesweiter Literaturversorgung

Eine Grundvoraussetzung für erfolgreiche Forschung und Lehre ist der Zugang der wissenschaftlichen Community zu e-Ressourcen. Dies trägt massgeblich zur Sicherung des internationalen Spitzenplatzes der Schweiz als Wissenschaftsstandort bei.

Ziel des Projekts ist die landesweite Versorgung des Hochschul- und Forschungsplatzes Schweiz mit elektronischen Zeitschriftenarchiven wissenschaftlicher Verlage. Auch die Arbeitsbereiche Langzeitarchivierung, Öffentlichkeitsarbeit sowie Verwaltung und Statistik werden im Rahmen des Projekts abgedeckt.

Das Projekt „Nationallizenzen“ wird durch das Programm „Wissenschaftliche Information: Zugang, Verarbeitung und Speicherung“, gefördert und von swissuniversities durchgeführt. Für die zu erwerbenden Nationallizenzen sind Mittel in der Höhe von CHF 7.6 Mio. reserviert.

Programm
“Wissenschaftliche Information”
Projektpartner
Konsortium der Schweizer Hochschulbibliotheken
Projektleitung Nationallizenzen
Dr. Rafael Ball, ETH-Bibliothek
Projektdauer
01.2015-06.2017
Fördermittel
CHF 10.17 Mio.
Organigramm
Download

Teilprojekte


Öffentlichkeitsarbeit

Zur Bewerbung der Nationallizenzen werden die folgenden Informations- und Marketingkanäle eingesetzt:

  • Erarbeitung einer Medieninformation für die Fachpresse
  • Informationen für die breite Öffentlichkeit auf der Website des Konsortiums
  • Präsentation des Projekts auf nationalen Tagungen im wissenschaftlichen und öffentlichen Sektor
Selektion und Verhandlungen

Das Konsortium wird bei den Verhandlungen durch eine Arbeitsgruppe unterstützt. Ein Evaluationsgremium stellt sicher, dass sich die verhandelten Verträge mit den Vorgaben des Förderprogramms decken. Die folgenden vier zentralen Vorgaben wurden erfolgreich verhandelt:

Relevanter Inhalt: Nationallizenzen decken eine Vielfalt an Fachgebieten von Sozial- und Geisteswissenschaften bis Naturwissenschaft, Technologie und Medizin ab.
Details zu den verfügbaren Inhalten

Zugriff auf nationaler Ebene: Zugriff haben alle Konsortialpartner, Kantonsbibliotheken sowie Privatpersonen.
Details zum Zugriff

Rollendes Archiv: Mittels eines jährlich wachsenden rollenden Archivs werden aktuelle Jahrgänge nach einem Embargo zugänglich gemacht (Moving Wall).
Details zu den jeweiligen Embargos siehe verfügbare Inhalte

Open Access: Green Open Access wurde für Nationallizenzen erfolgreich verhandelt.
Details zu Open Access und Nationallizenzen

Verwaltung und Bereitstellung

Technische Bereitstellung und Nutzerauthentifizierung

Die Produkte werden auf der Verlagsplattform bereitgestellt. Der Zugang für Institutionsangehörige ist über den Standort der Institution (IP-Adressen) und via Fernzugriff (Shibboleth) möglich. Die technische Lösung für den Zugriff für Privatpersonen wird in Zusammenarbeit mit SWITCH entwickelt.

Details zum Zugriff

Aufbereitung der Metadaten

Für die zentrale Eingabe und Pflege der Daten in einem zentralen Metadatenpool für die Schweiz nutzt dieses Projekt das technische Know-how von swissbib.ch. Ziel ist die Bereitstellung bibliothekarischer Metadaten über verschiedene technische Schnittstellen und in unterschiedlichen Formaten, so dass neu erworbene Produkte in die verschiedenen Nachweissysteme wie Portale und Kataloge eingespielt werden können.

Details zu Metadaten-Management

Langzeitarchivierung

Die langfristige Sicherung des Zugangs zu den Nationallizenzen ist ein wichtiger Aspekt im Hinblick auf eine dauerhafte Nutzung der Inhalte.

Details zur Langzeitarchivierung

Nutzungsstatistiken

Die Nutzungszahlen für die Nationallizenzen werden von der Geschäftsstelle des Konsortiums bei den Anbietern ein bis zwei Mal im Jahr gesammelt, aufbereitet und den teilnehmenden Einrichtungen zur Analyse zur Verfügung gestellt. Die Statistiken werden gemäss den Kriterien der COUNTER-Kompatibilität entsprechend aufbereitet.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum Projekt? Kontaktieren Sie uns unter nl@consortium.ch.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!